Liebe Großeltern, Sie schätzen es sicherlich auch, wenn nach der Wintersonnenwende (21.Dezember) die Tage wieder länger werden. Mit Ihren Enkeln können Sie da interessante Beobachtungen machen. Besonders ist da die Zeit vom Jahreswechsel bis ins Frühjahr hinein, die ich mal exemplarisch aufgeschrieben habe. Auch bis zum Sommer haben wir eine deutliche Zunahme der Tageslänge. Auch ist die Veränderung bei den unterschiedlichen geografischen Breiten beachtenswert. Das können Sie an den Daten in der Tabelle deutlich ablesen.

Ulm       Breitengrad: 48,40 N                     Längengrad: 9,98 O

Datum
SonnenaufgangSonnenhöchststand
Grad über Horizont
SonnenuntergangTageslänge in StundenDifferenz zum Vortag in Minuten
1.1.228:11   125°12:23     18,7°16:35    235°8:24:16+ 0:57
2.1.228:11   125°12:24     18,8°16:36    235°8:25:18+ 1:02
10.1.228:09   123°12:27     19,7°16:46    237°8:36:38+ 1:41
20.1.228:02   120°12:31     21,6°16:49    240°8:57:25+ 2:21
30.1.227:51   116°12:33     24,0°17:15    244°9:23:55+ 2:51
1.2.227:48   115°12:33     24,6°17:18    245°9:29:44+ 2:56
10.2.227:35   111°12:34     27,4°17:33    249°9:57:36+ 3:12
20.2.227:18   106°12:33     30,8°17:49    255°10:30:49+ 3:23
1.3.227:01   101°12:32     34,1°18:03    260°11:01:57+ 3:29
10.3.226:43     95°12:30     37,6°18:17    265°11:33:42+ 3:32
20.3.226:23     89°12:27     41,6°18:32    271°12:09:15+ 3:33
30.3.227:02     83°13:24     45,5°19:47    277°12:44:45+ 3:32     Sommerzeit!

Flensburg           Breitengrad: 54,79 N                     Längengrad: 9,44 O

DatumSonnenaufgangSonnenhöchststand Grad über HorizontSonnenuntergangTageslängeDifferenz zum Vortag
1.1.228:45   131°12:25     12,3°16:06    229°7:20:13+ 1:18
2.1.228:45   131°12:26     12,4°16:07    229°7:21:39+ 1:25
10.1.228:41   129°12:29     13,4°16:18    231°7:37:04+ 2:17
20.1.228:31   125°12:33     15,2°16:35    235°8:04:59+ 3:09
30.1.228:15   120°12:35     17,7°16:55    240°8:39:59+ 3:44
1.2.228:12   119°12:35     18,2°16:59    241°8:47:36+ 3:50
10.2.227:54   114°12:36     21,0°17:18    246°9:23:44+ 4:08
20.2.227:33   108°12:35     24,4°17:39    252°10:06:17+ 4:19
1.3.227:12   102°12:34     27,7°17:57    258°10:45:47+ 4:25
10.3.226:50     96°12:32     31,2°18:15    264°11:25:52+ 4:28
20.3.226:24     89°12:29     35,2°18:35    271°12:10:37+ 4:28
30.3.226:59     82°13:26     39,1°19:54    278°12:59:47+ 4:27    Sommerzeit!

Suchen Sie vielleicht einen anderen Ort, empfehle ich die Webseite: www.timeanddate.de

An anderes Bespiel für die zunehmende Sonnenhöhe (siehe Tabelle Sonnenhöchststand) ist der abnehmende Schattenwurf. Um das auszuprobieren stecken sie einen Stab in die Erde und messen Sie immer zur gleichen Tageszeit den Wurfschatten. Beteiligen Sie Ihre Enkel dabei und lassen Sie die  die Schattenlängen notieren. Viel Vergnügen dabei.